Drucken

ÍSTEX

ÍSTEX

ÍSTEX

Das LOPI-Garn stammt von einer einzigartigen Schaf-Rasse aus Island.

Die spezielle Islandwolle ist sehr widerstandsfähig für extreme Witterungen und doch weich und bequem. Das ist auf eine besondere Eigenschaft der Wolle des Islandschafs zurückzuführen. Es besteht aus zweierlei Haar-Typen: Das Innenhaar ist sehr weich und isoliert Kälte, das Außenhaar ist länger, fester und wasserabweisend. Ohne das Islandschaf wäre Island vor tausenden von Jahren für die Wikinger nicht bewohnbar gewesen. Die Rasse des Schafs ist weltweit einzigartig und seine Wolle für das nordische Klima ausgelegt.

Durch verschiedene Garnstärken kann man mit der Islandwolle allerdings nicht nur dicke Islandpullover, sondern auch dünnere Kleidungsstücke und sogar leichte Tücher stricken. Das LOPI-Garn ist ein natürlicher Rohstoff, der einerseits hochwertige Qualität bietet und andererseits umweltfreundlich ist. Bei der Wollaufbereitung und -verarbeitung werden Energiequellen wie Erdwärme und Wasserkraft benutzt.